Wo schlafen zum Erlebnis wird

Gesund-Schlafen-Hotelkooperation

Neben dem Bad ist das Hotelbett der intimste Rückzugsbereich des Gastes. Speziell der Schlafkomfort bzw. das gesunde Schlafen spielt eine große Rolle, ob er jemals wiederkehrt. Da Schlafstörungen und Rückenschmerzen inzwischen den Charakter von Volkskrankheiten erlangt haben, steht die Sensibilisierung für eine vernünftige Schlafstätte bei vielen Geschäfts- und Erholungsreisenden nicht mehr hinter der für die übrige Zimmerausstattung zurück: Gut ausgeschlafen und mit gestärktem Rücken sind sowohl Geschäftstermine oder Tagungen als auch das Urlaubsprogramm leichter zu bewältigen. Denn im Schlaf regenerieren sich Nerven-, Hormon- und Immunsystem sowie der gesamte Haltungs- und Bewegungsapparat.

Mit gemeinsamen Maßnahmen in den Bereichen Marketing und Buchungen stärkt die Kooperation die Marktposition der Mitglieder-Hotels. Dadurch können mehr Gäste, mehr Umsatz und einen Image-Gewinn im Sektor „Gesund-Schlafen-Hotel“ erreicht werden.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft:

  • Erhöhung der Bekanntheit
  • Steigerung des Umsatzes/Buchungszahlen
  • Erreichung von neuen Gästegruppen
  • Erhöhung der Stammgastbindung bei gleichzeitiger Verlängerung der Aufenthaltsdauer
  • Unterstützung bei Marketingfragen durch fundiertes Know-how
  • Gesunder Schlaf als USP

Service für alle Mitglieder-Hotels:

  • Umfassende Beratung und Betreuung rund um „Gesunder Schlaf“ als Hotelkonzept
  • Vermarktung der Mitgliederhotels auf www.gesund-schlafen-hotels.com
  • Individuelle Schulungen für Hotelier und Mitarbeiter
  • Erhöhung der Bekanntheit durch Cross-Marketing-Maßnahmen
  • Keine teuren Google Adwords-Anzeigen mehr
  • Zuführung von kostenlosen Buchungsanfragen
  • Bessere Internet-Sichtbarkeit durch ein eigenes Team an Suchmaschinen-Experten
  • Gebiets-Exklusivität

Ein erfolgreicher Hotelier ist stets offen für neue Trends und für veränderte Marktbedingungen. Flexibilität und Konzentration auf die eigene Kernkompetenz mit einem zukunftsträchtigen Alleinstellungsmerkmal spielen dabei eine große Rolle. Innerhalb der Hotel-Kooperation wird viel Wert auf eine enge Kommunikation und einen Austausch gelegt. So soll die Wettbewerb- und Innovationsfähigkeit der einzelnen Teilnehmer gesichert bzw. erhöht werden. Den Hotelgästen wird mit der Implementierung von biologisch gesundem Hotelschlaf und einem darauf abgestimmten, umfangreichen Leistungsangebot ein außergewöhnlicher und unvergesslicher Service geboten. Die steigert die allgemeine Gästezufriedenheit und stärkt die Bindung.

Theresa Amann
Theresa Amann – Intermedia Studium in Vorarlberg und seitdem als Marketingleiterin tätig. Seit 2014 arbeitet sie als Redakteurin für powersleepinghotels.samina.com. Sie befasst sich neben Gesundheitsthemen auch im Speziellen mit Zukunftstrend innerhalb der Hotellerie.